Vorfreude

Eine ebenso subjektive wie unvollständige Übersicht künftiger Ereignisse und Entwicklungen.


Die Zukunft liegt in Finsternis  /  und macht das Herz uns schwer.

I’ve seen the future brother: It is murder.

     Kommende Highlights

“Brexit”: Cameron hofft, die Briten bis zum 23. Juni vom Verbleib in der EU zu überzeugen.

SCO: Die usbekische Hauptstadt Taschkent empfängt am 23./24. Juni die Staatschefs.

Spanien: Die Neuwahlen am 26. Juni könnten die EU verändern. Oder auch nicht.

EU-Gipfel: Am 28./29. Juni in Brüssel geht es u.a. um die Russland-Sanktionen.

NATO: Am 8./9. Juli findet der diesjährige Gipfel in Warschau statt.

Japan: Vermutlich am 10. Juli wird die Hälfte des Oberhauses neu gewählt.

USA: Vom 18.-21. (Rep.) bzw. 25.-28. Juli bestimmen die „Conventions“ die KandidatInnen.

Olympia: Vom 5.-21. August geht es in Rio um Medaillen – und politische Legitimität.

G20-Gipfel: Am 4./ 5. September treffen sich die Staats- und Regierungschefs in Hangzhou.

UNO: Die Generalversammlung beginnt am 13. September, eine Woche später die Generaldebatte. Unter Anderem muss ein Nachfolger von Ban Ki-Moon gewählt werden.

Russland: Am 18. September dürfte sich bei den Duma-Wahlen wenig ändern.

IWF: Am 1. Oktober wird der Yuan offiziell Teil der SZR – eine Woche vor der Jahrestagung.

US-Wahlkampf: Je näher der 8. November, desto weniger Politik in Washington.
 

     Ohne Datum

Syrien: Das Ziel „Übergangsregierung 2016, Wahlen 2017“ kann erreicht werden, wenn es eine gewisse Einigkeit für die Nachkriegszeit gibt. Wer kontrolliert danach Mossul und Raqqa?

Brasilien: Die politische Krise ist trotz Ablenkungsversuchen noch lange nicht ausgestanden.

Südostasien: Die USA würden hier gerne ihre (militärische) Präsenz (weiter) verstärken.

Ölpreis: Nur eine Ausweitung der mittelöstlichen Kriege oder eine unerwartete Kursänderung der OPEC könnten in nächster Zeit einen nennenswerten Anstieg auslösen.

Ukraine: Wie lange werden die westlichen Staaten das Land noch finanzieren und damit politisch stabilisieren? Wann werden sich die Beziehungen zu Russland entspannen?

EU: Die Zentrifugalkräfte verstärken sich und könnten zur existenziellen Gefahr werden, wenn sich das Image der Gemeinschaft nicht bessert. Große Reform oder kleine Schritte?

Algerien: Sollte der 79-jährige Präsident Bouteflika sterben, könnte ein Bürgerkrieg ausbrechen.

PAK FA: Die Auslieferung des neuen russischen Kampfflugzeugs könnte Ende 2016 beginnen.

RCEP: Im September geplanter Abschluss der Verhandlungen für TPP-Konkurrenten in Laos

Technologie: Stehen Durchbrüche im Bereich Energiespeicher und Chipentwicklung bevor?

Finanzmärkte: Die ersten Unternehmensanleihen mit negativer Rendite kommen wohl bald.

Börsen: Welche Blase platzt als nächstes?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s